Aktuelle Präsentation


„Weltanschauung” und „Words put into (s)p(l)ace“ von crackthefiresister 

Die in Wien lebende Künstlerin crackthefiresister präsentiert im Sommer 2024 die beiden Arbeiten „Weltanschauung” und „Words put into (s)p(l)ace“ im Kunstschaufenster. 

crackthefiresister, Weltanschauung

Weltanschauung

Die Arbeit „Weltanschauung“ stammt aus der Serie „abstract feelings“. Mit ihren fühlbaren Teilen von Farbflächen, mittels durchsichtiger Farbbeschriftung in Braille sowie Struktur stellt diese Serie ein inklusives Projekt dar. Die Künstlerin crackthefiresister möchte jenen, die einmal sehen konnten, das Bild ebenfalls innerlich sichtbar zu machen und Sehende zum Fühlen einzuladen. 
 

Mehr Infos zu der Serie: https://www.crackthefiresister.net/abstract-feelings

Words put into (s)p(l)ace

Die Buchstabeninstallation „Words put into (s)p(l)ace“ stellt laut der Künstlerin crackthefiresister „etwas in den Raum“. Ein Problem, eine Fragestellung oder ein (meist spannungsgeladenes, tabuisiertes oder wenig bzw. stark präsentes) Thema wird geäußert, damit darüber nachgedacht und gesprochen wird. Die Ausstellung nimmt also dieses „in den Raum stellen“ wörtlich und gibt einem Thema mehr oder weniger Raum. Weiters spielt die Ausstellung auch mit Positionen des Rezipienten zum jeweiligen Thema.

Mehr Infos zu der Installation: https://www.crackthefiresister.net/words-put-into-place 


Über crackthefiresister:

1983 * Bad Reichenhall (D)
1987 Klassisches Ballett
1996 Klassischer Gesang
2009 Blues, Jazz, eigene Übersetzung in den Wiener Dialekt
2011 extreme Vocals
2011 Lesungen eigener Texte
2013 selbständig als Gesangslehrerin tätig, Integration von Elementen aus der Ausbildung zum Klangschalenmassagepraktiker nach Peter Hess in den Gesangsunterricht
2014 Ausstellungen eigener haptisch erlebbarer Texte (Bilder, Installationen) und Performances
2014 Aufnahme in den „Verein Kunstschaffen“
2014 Videointerviews, Reviews, Gasthost in Radiosendungen
2015 2-wöchige Kunstreise New York (USA), Montreal (Kanada), Medellin (Kolumbien),
Joshua Tree (USA)
2015 Jurymitglied beim Finale des Musikwettbewerbes „Metalchamp“
2016 Veröffentlichung im Ausstellungskatalog „5 Jahre Verein Kunstschaffen“
2016 Buch „only words?“ mit visuellen Projekten und Gedichten, 92 Seiten, 19 €
2016 Künstlerisch biografischer Kurzfilm in Kooperation mit Florian Ebenberger
2016 Aufnahme in die „IG Bildende Kunst“ und „Literar Mechana“
2016 Aufnahme als ordentliches Mitglied in die „Künstlerhaus Vereinigung“
2017 Bereichskoordinatorin für Crossover in der „Künstlerhaus Vereinigung“
2017 Mitglied bei „Bildrecht“
2019 Veröffentlichung im Ausstellungskatalog 10 Jahre Kunst zu Recht
2019 Förderung der Stadt Wien für die Ausstellungsserie „Berührende Worte“
2020 Arbeitsstipendium der Stadt Wien (MA7)
2020 Mitglied bei der IG Autorinnen Autoren
2020 Veröffentlichung im Ausstellungskatalog 10 Jahre Verein Kunstschaffen
2021 Veröffentlichung in „OutBackInside“ von Peter Braunsteiner
2021 Buch „Ein Kamel geht spazier'n" (107 Seiten, Schwarzschrift und Braille; 464 Reime, 10 tastbare Abbildungen ; Worterklärungen für einfache Sprache; 42 Stk.,siginiert, nummeriert, 150 €)

Gesang - Klassik - Jazz - Blues - Wienerisch - Gesangsunterricht mit Klangschalen |
Schriftstellertum – Gedichte - Geschichten - Reviews – dramaturgisch gestaltete Lesungen |
Videointerviews – Undergroundmusiker - Metal - Menschenbild |
Radiomoderation – Stilmischung als Tabubruch |
Visual Projects – Bilder mit berührbarer Schrift - Buchstabeninstallationen |
Performances – dramaturgische Gestaltung aus Tanz, Gesang, Sprache und Klangschalen

www.crackthefiresister.net
https://mitglieder.k-haus.at/mitglied/crackthefiresister
https://www.kulturvernetzung.at/de/crackthefiresister/

Infos über crackthefiresister gibt es auch als Podcast von Evas Kunstcafe:
https://podcasters.spotify.com/pod/show/eva3357/episodes/crackthefiresister-zu-Gast-im-Kunstcafe-e2l30u3

Ausgewählte Projektbeteiligungen:
https://www.kulturvernetzung.at/de/art-natur-mensch/
https://botanischergarten.univie.ac.at/veranstaltungen/veranstaltungen/quit-nature/